Startseite
    I have a dream
    Alltagsleben
    Erfahrungen mit Gott
    Musikvideos
    Spanienurlaub
    Schlüsselerlebnisse
    DasBuch: "Die Hütte"
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Mein Blog von Jan.07 bis Apr.09
  


http://myblog.de/ihaveadream.alltag

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Falscher Film?

Gerade komme ich mir vor, wie im falschen Film. - Nein - eigentlich geht es mir gut. Besser kann es wohl kaum sein. Ich hab nen Job. Meine Kinder haben nen Job. Wir haben eine warme Wohnung. Als Familie (was da noch übrig ist) leben wir in Harmonie. Gebete werden größtenteils traumhaft erfüllt.

Und dann werde ich gesandt. Klingt überheblich - finde ich auch. Aber es ist so. Ich denke, ich soll einfach wieder in eine Gruppe von Menschen, um dort mitzuhelfen, zu Jesus zu führen.

Und dann läuft da so ein falscher Film ab. Ich fühle mich zunächst geprügelt. Aber dann geht mir ein Licht auf. Das, was ich mit Worten schlecht rüberbringen konnte, wird gerade klassisch demonstriert. Und ich bin mittendrin. Ein Film, wie tödlich es ist, wenn ein sogenanntes Glaubenswerk zum System wird.

Ich bin müde und zitterig, wie nach einem schweren Kampf. Ich frage: Wo bist du Gott. Und dann lese ich erst die Losung von heute:

Behüte mich wie einen Augapfel im Auge.

Psalm 17,8

Jesus sprach: Die Haare auf eurem Haupt sind alle gezählt. Darum fürchtet euch nicht.

Lukas 12,7

Ich bin geborgen, auch wenn ich allein bin. Ich brauche keine Systeme.

7.11.09 10:11
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nenne / Website (7.11.09 20:06)
Das ist so eine mutmachende Losung. Halt Dich einfach an Jesus und seinen Worten fest. Er passt auf, er trägt durch! Er hält Dich!


Ihaveadream (9.11.09 18:18)
Ja, ich danke dir, Nenne. Er hat mich durchgetragen. Und noch viel mehr. Vielleicht berichte ich demnächst ein klein bißchen darüber. Muß es aber erst sacken lassen. LG;

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung