Startseite
    I have a dream
    Alltagsleben
    Erfahrungen mit Gott
    Musikvideos
    Spanienurlaub
    Schlüsselerlebnisse
    DasBuch: "Die Hütte"
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Mein Blog von Jan.07 bis Apr.09
  


http://myblog.de/ihaveadream.alltag

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pause

Gestern hatte ich einen Eintrag gemacht, der eine kleine Facette meiner Persönlichkeit offenbart hat. Eigentlich war es harmlos. Aber danach kreisten in mir die Gedanken, wie meine "Feinde" diesen jetzt werten würden, wenn sie ihn lesen. Da ich das in der näheren Vergangenheit einige Male erlebt habe, daß meine Persönlichkeit an Schreiberen von mir verdreht und nach einseitigen Kriterien negativ beurteilt wurden, habe ich beschlossen, daß ich mir das nicht mehr antue. Hier kann ich auch nicht mehr offen sein. Denn mein Blog ist immerhin auch über Google auffindbar.

Ich denke, ich mache erstmal eine Pause. Auch wenn ich eure Kommentare zu meinem Gedankenchaos vermissen werde, kann ich in diesem Rahmen nicht mehr offen sein.

Inzwischen werde ich mir einen neuen ID ausdenken, und darunter woanders eine neue Seite eröffnen. Den Link dorthin werde ich dann aber nur solchen mitteilen, von denen ich weiß, daß sie mich nicht versuchen, über meine Offenbarungen zu analisieren und Diagnosen erstellen.

Wer also gerne diesen Link haben möchte, melde sich bitte an meine Mail-Adresse : Ihaveadream51@gmail.com

Ihr könnt euch aber Zeit lassen, weil das sicher nicht sofort passiert. Die von mir geschätzten Blogs werde ich selbstverständlich weiter besuchen.  Aber die Links aus meiner Liste entfernen.  Danke für eure Treue. Ich melde mich also wieder, sobald sich etwas tut.

Ciao

27.11.09 08:15
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


andy55 / Website (27.11.09 13:18)
hmm, ich kann nicht alles nachvollziehen, aber du wirst deine gründe haben.
gottes segen weiterhin für dich und dein bewegtes leben,
andy


Ihaveadream (27.11.09 14:17)
Danke Andy, für den Segensgruß -
daß du nicht alles nachvollziehen kannst, ist so gewollt. Ich möchte euch hier lediglich informieren über meine Beweggründe, aber nicht dazu anreizen, Spekulationen aufzustellen, die zu den Menschen führen, um die es hier geht.
Die Beteiligten lesen im Allgemeinen hier nicht. Aber da ich mich dort abgemeldet habe, und auch nicht mehr beabsichtige, ihren Weg in diesem Leben zu kreuzen, kann es sein, daß der eine oder andere dieser Gruppe über die Web-Suche versucht, herauszufinden, was ich gerade mache. Und das möchte ich nicht, weil ich weiß, wie die drauf sind, wenn es um Jemand geht, der mal in ihrer Schiene mitgelaufen ist, dann aber andere Weichen gestellt hat.
Ich will einfach eine neue Indentität, damit ich selbst aufhören kann, darüber nachzudenken, was für ein Urteil sie wieder über mich fällen. Das ist zwar grundsätzlich nicht lebensnotwendig - verhilft mir aber über besseren inneren Frieden, und den Abschluß dieses Kapitels. LG


Nenne / Website (27.11.09 14:37)
Schade, dass dieser Schritt für Dich notwendig ist. Doch wenn es um Deinen inneren Frieden geht musst Du ihn tun.
Ich werde mich bei Dir melden.
Bis zum "Wiederlesen" wünsche ich Dir Gottes Segen und seine durchtragende Liebe.


(27.11.09 15:52)
hi du, kann dich gut verstehen. muss manchmal auch überlegen, was ich im blog schreib, wer es alles liest ... aber ich finds schad, nix mehr von dir zu hören, also sag mir auf jeden fall bescheid, wies bei dir weiter geht!
das mit der neue ID finde ich echt eine gute idee. eine freundin von mir hat ihren blog so organisiert, dass nur die lesen können, die von ihr eingeladen wurden. dadurch kommen zwar keine "neuen" leser dazu, aber sie weiß, wer alles mitliest. is vielleicht auch ne idee??
du machst das schon richtig, darauf vertrau ich ! sei gesegnet - birgit


Ihaveadream (27.11.09 20:53)
@Nenne - umbringen würde es mich natürlich nicht, wenn ich so weitermachen würde, wie bisher. Aber ich denke, es würde mir einiges an Offenheit nehmen. Und da es niemandem schadet, wenn ich mal eine kurze Sendepause mache, denke ich, ist etwas Neues auf jeden Fall positiv.
@Birgit - danke für den Tipp. Ich kenne auch einige, die ihre Blogs verschlüsseln. Aber das würde nicht dem entsprechen, was ich möchte. Denn ich möchte schon möglichst vielseitiges Publikum und Kommentare bekommen. Die Leute, die ich gerne ausschließen möchte, lesen aallgemein keine Blogs, außer wenn es bekannte sind. Demnach ist die "Gefahr", daß sie zufällig auf meinen neuen Blog, mit neuer ID stoßen, ziemlich gering.
Euch Beiden wünsche ich auch Gottes Segen. Eure Blogs werde ich auch in der Pause weiter besuchen. Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung